Abwechslungsreicher Osten-Kreuzfahrt Baikalsee.

Kreuzfahrt Baikalsee
Transsib Kreuzfahrt Baikalsee
Transsib und Baikalsee Karte
MS Vampilov, Kreuzfahrt Baikalsee

Wladiwostok-Ulan Ude-Irkutsk

Nach den interessanten Eindrücken während der Fahrt auf der Transsib erleben Sie die Annehmlichkeiten einer Kreuzfahrt mit hohem Komfort. Ihre Reise beginnt in Wladiwostok und führt Sie über Chabarowsk, Amursk und Ulan Ude bis nach Irkutsk. Unterwegs begegnen Ihnen Landschaften, die sich, je mehr Sie gen Westen fahren, eindrucksvoll verändern. Am Endpunkt Ihrer Zugreise angekommen, besuchen Sie die traditionsreiche und schöne Stadt Irkutsk. Hier beginnt Ihr Aufenthalt am größten Süßwassersee der Welt. Genießen Sie die großartige Natur während einer kleinen, aber sehr feinen Kreuzfahrt auf dem Baikalsee; sicherlich ein unvergesslicher Höhepunkt.

13-Tage-Reise
Transsib und Kreuzfahrt auf dem Baikalsee

1.Tag: Sie fliegen über Moskau nach Wladiwostok.

2. Tag: Ankunft in Wladiwostok; Sie werden am Flughafen von unserer Deutsch sprechenden Reiseleitung empfangen. Der Name der Stadt am Stillen Ozean bedeutet „Beherrsche den Osten“ und so war und ist die 1860 gegründete Stadt ein bedeutender Fischerei-, Walfang- und Militärhafen am Japanischen Meer und seit 1891 Endstation der Transsibirischen Eisenbahn. Die Stadt liegt an der Südwestspitze der Halbinsel Murawjew, die im Westen von Amur und im Osten von der Ussuri-Bucht begrenzt wird. Während einer Rundfahrt erleben Sie die Stadt, die von den unterschiedlichsten Kulturen geprägt wurde. Danach besuchen Sie das Marinemuseum und besichtigen ein U-Boot. Übernachtung.

3.-5. Tag: Ausflug auf die Insel Russkij; am Abend werden Sie zum Bahnhof gebracht und beziehen Ihr Schlafwagenabteil. Ihr „Transsib“-Abenteuer beginnt und führt Sie durch die Weiten Sibiriens auf dem schönsten Teilabschnitt der legendären „Transsibirischen Magistrale“ über Chabarowsk, Tschita und Ulan Ude westwärts bis Irkutsk.

6. Tag: Nach Ankunft in Irkutsk, Transfer zum Hotel. Irkutsk liegt an der Angara, im Zentrum Ostsibiriens. Die älteste, traditionsreichste und schönste Stadt Sibiriens präsentiert sich mit zahlreichen alten Gebäuden, monumentalen Bauwerken aus der Zeit der Jahrhundertwende und Stadtteilen mit hübschen kleinen Holzhäuschen. Übernachtung.

7. Tag: Stadtrundfahrt und Besuch des Dekabristenmuseums. Übernachtung.

8. Tag: Ausflug mit dem Bus nach Listwjanka, Besuch des Limnologischen Museums, Spaziergang durch das Dorf. Rückfahrt nach Irkutsk.

9. Tag: Transfer zur Anlegestelle; Einschiffung auf der „Alexander Vampilov“; gegen 10.00 Uhr Abfahrt Richtung Sandbucht. In den nächsten Tagen lernen Sie den Baikalsee, die „Perle Sibiriens“, etwas genauer kennen. Der Baikalsee ist ein Naturwunder eigener Art. Mit bis zu 1620 m Tiefe ist er der tiefste See der Welt und eines der größten Süßwasser-Reservoire der Erde. Seine Ufer sind mit von dichtem Taigawald bedeckten Gebirgszügen umgeben. Gegen 19.00 Uhr Ankunft an der Sandbucht, die zu den bekanntesten und schönsten Orten am Baikalsee zählt. Hier herrscht ein sanftes Mikroklima; der einzige Ort in Ostsibirien, wo die Durchschnittstemperatur des Jahres mit einem Plus versehen ist. Eine Abendwanderung bringt uns diesen außergewöhnlichen Ort mit „Aussichtsfelsen“ und „Babuschka-Bucht“ etwas näher. Gegen 23.00 Uhr Rückkehr zum Schiff.

10. Tag: Wir erreichen die Insel Olchon, die größte Insel im Baikalsee, am frühen Morgen. Ausschiffung in Khuzir und Treffen mit ansässigen Schamanen. Nach einem gemeinsamen Mittagessen, Spaziergang zum Schamanenfelsen. Weiterfahrt zur Bucht Sennaja.

11. Tag: Ankunft Sennaja; Tag zur freien Verfügung. Gegen 15.00 Uhr Weiterfahrt nach Port Baikal. Auf dem Seeweg folgen wir der alten Baikal-Bahnstrecke bis Tolstij. Kurzer Landgang; Weiterfahrt über Listwjanka nach Irkutsk.

12. Tag: Am frühen Morgen erreichen wir Irkutsk; Ende einer beeindruckenden kleinen Kreuzfahrt. Transfer zum Hotel und Übernachtung.

13. Tag: Transfer zum Flughafen und Rückflug über Moskau nach Deutschland.


Reise-Info

Leistungen:

  • Flüge ab/bis München inkl. Flughafengebühren, üblicher Bordverpflegung und 20 kg Freigepäck
  • Alle Transferleistungen
  • Unterbringung in der gebuchten Kategorie
  • Verpflegung: Vollpension (ab Mittagessen an Tag 2 bis Frühstück am Abreisetag)
  • Besichtigungsprogramm gemäß Reisebeschreibung
  • Deutsch sprechende Reiseleitung ab Ankunft Wladiwostok bis Abflug Irkutsk

Reisepreis pro Person bei Flug ab/bis München bei Unterbringung in einem Doppelzimmer (Hotel); 4-Bett-Abteil (Zug); 2-Bett-Kabine (Schiff)

Reisedaten

Abwechslungsreicher Osten-Kreuzfahrt Baikalsee. (13-Tage)
Reisepreis pro Person in €
Termine Var. 2-Bett-Kabine           
12.06.-24.06.2011    3999,- nicht buchbar  
02.07.-14.07.2011    3999,- nicht buchbar  
07.09.-19.09.2011    3999,- nicht buchbar  

Hinweis:bitte für  Buchung auf Anfrage  ,   feste Buchung  auf die jeweiligen Preise klicken.  Ausgebucht 

Aufpreis

  • Flüge ab/bis HAM, BER, FRA, DUS auf Anfrage
  • Flüge ab/bis Wien auf Anfrage
  • Zugfahrt 1. Klasse auf Anfrage
  • Einzelzimmer auf Anfrage

Visumgebühren: zzt. € 55,– pro Person
Mindestteilnehmerzahl: 26 (Zubucherreise)
Buchungscode: TRA29

            Reise als PDF-Datei