Naturwunder Kamtschatkas.

OLYMPIA-Reisen
Kamtschatka
Naturparadies
Vulkanen
Geysiren
Moskau– Petropavlovsk-Kamtschatskij – Moskau

Eine Reise nach Kamtschatka führt Sie in ein wahres Naturparadies. Die weiten, unberührten Landschaften mit ihren Vulkanen und Geysiren, Gebirgen, Seen, Flüssen und Quellen laden Sie ein zu Abenteuern mit Geländewagen, Zelt und Wanderschuhen. Bei den Wanderungen und Rafting-Touren erleben Sie Natur pur und erholen sich abends am Lagerfeuer oder beim Bad in heißen Thermalquellen. Eine spannende Entdeckungsreise mit hohem Erlebniswert steht Ihnen bevor.

14-Tage-Reise

1. Tag Anreise – Moskau: Nach Ihrer Ankunft am Flughafen in Moskau erfolgt der Transfer zum Hotel. (A)

2. Tag Moskau – Petropavlovsk: Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt und lernen die Stadt an der Moskwa näher kennen. Anschließend werden Sie für Ihren Flug nach Kamtschatka zum Flughafen gebracht (F/M als Lunchbox/Verpflegung im Flugzeug).
3. Tag Petropavlovsk: Sie erreichen Petropavlovsk- Kamtschatkskij am Nachmittag. Im Flughafen begrüßt Sie Ihre Reiseleitung und bringt Sie anschließend zum Hotel. (Verpflegung im Flugzeug/A im Hotel)

4. Tag Petropavlovsk / Tal der Geysire: Fakultativ (gegen Bezahlung vor Ort) können Sie einen Hubschrauberausflug ins Tal der Geysire unternehmen und umfliegen unterwegs die Vulkane Karymskij und Malyj Semjatschik. Im Tal der Geysire, das als einzigartiges Naturwunder gilt, unternehmen Sie eine kleine Wanderung. Hier gibt es mehr als zwanzig große Geysire, die ihr Wasser zum Teil alle zehn bis zwölf Minuten als Fontäne ausstoßen. Der Ausflug dauert bis zu acht Stunden. Diejenigen, die nicht ins Tal der Geysire fliegen, können am heutigen Tag an einer Stadtrundfahrt teilnehmen. Am Abend brechen alle Teilnehmer Richtung Avachinsky Vulkan zur Unterkunft auf. Hier übernachten Sie in der Tourbase „3 Vulkane“ in Häusern zu je 4-10 Personen. (F/M/A)

5. Tag Korjakskij-Vulkan: Sie unternehmen heute eine Wanderung am Hang des Vulkans Korjakskij, Nachbar des Avatchinskij Vulkans, und besteigen ihn anschließend (4-5 Stunden). Die Übernachtung erfolgt wieder in kleinen Häusern. (F/M/A)

6. Tag Avatchinskij-Vulkan: Der Aufstieg zum Vulkan Avatchinskij (2.749 m) steht heute auf dem Programm. Vom Kraterrand aus können Sie das weite, fantastische Panorama der Vulkanlandschaft Kamtschatkas bis hin zur Küste des Pazifischen Ozeans bewundern. Sie überqueren erstarrte Lavafelder und sehen die Spuren des letzten Ausbruchs. Der Aufstieg dauert sieben bis neun Stunden, der Abstieg ca. vier bis fünf Stunden. Am Abend kehren Sie im Paratunka-Resort, Ihrer Unterkunft für heute, ein (Übernachtung in DZ/EZ). Hier können Sie sich bei einem Bad im Thermalwasser von der Wanderung erholen. (F/M/A)

7. Tag Rafting-Tour: Zunächst fahren Sie mit dem Auto zum Fluss Bystraja (120 km). Dort beginnt Ihre Fluss-Rafting-Tour mit Schlauchbooten. Die Bootsfahrt führt durch eine bergige Landschaft mit unberührter Natur und ist auch für Anfänger geeignet. Am Lagerfeuer nehmen Sie Ihr Abendessen, eine traditionelle Fischsuppe „Ucha“, ein. Sie übernachten in Zelten. (F/M/A)

8. Tag Rafting-Tour: Sie setzen Ihre Rafting-Tour fort und haben unterwegs die Möglichkeit zu angeln, am Ufer Pilze und Beeren zu sammeln, Möwen und Wildenten zu beobachten oder mit etwas Glück einen Bären zu sehen. Wiederum übernachten Sie in Zelten. (F/M/A)

9. Tag Rafting-Tour: Heute ist der dritte und letzte Tag Ihrer Rafting-Tour. Am Abend kehren Sie zu Ihrer Unterkunft, dem Paratunka-Resort, zurück (160 km), wo ein entspannendes Bad im Thermalwasser auf Sie wartet. (F/M/A)

10. Tag Avacha-Bucht & Mutnovskij-Vulkan: Sie unternehmen zunächst einen Bootsausflug in die Avacha-Bucht zu den Meeresvögel-Nistplätzen auf den Insel „Großmutter-Stein“ und „Drei Brüder“. Anschließend fahren Sie weiter in den Pazifik zur Insel „Startischkow“. Dort sehen Sie den größten Nistplatz von Meeresvögeln Kamtschatkas und mit etwas Glück auch Delfine und Wale. Zum Mittagessen wird eine leckere Fischsuppe gereicht. Danach fahren Sie mit dem Geländewagen zum Vulkan Mutnowskij (100 km). Am Fuße des Vulkans bauen Sie Ihr Zeltlager auf und spazieren anschließend zum Wasserfall der Opasnyj-Schlucht. In der klaren Luft Kamtschatkas übernachten Sie im Zelt. (F/M/A)

11. Tag Mutnovskij-Vulkan: Der Aufstieg zum Krater des Mutnovskij-Vulkans (2.323 m) steht heute auf dem Programm. Er gilt als einer der 30 aktivsten Vulkane auf Kamtschatka. Sie sehen aktive Dampfquellen, Schlammkrater, einen Bergsee und vor allem den riesigen Krater mit seinen glitzernden Gletschern. Die Wanderung dauert bis zu acht Stunden. Die Übernachtung erfolgt in Zelten im Camp. (F/M/A)

12. Tag Gorelyj-Vulkan: Sie besteigen den Vulkan Gorelyj (1.829 m), der insgesamt elf Krater besitzt. Ihre Wanderung führt Sie über ein Lavafeld und weiter zu drei Kratern mit ihren Kraterseen, die mit Gletscherwasser oder türkisfarbener Schwefelsäure gefüllt sind. Die Wanderung dauert bis zu acht Stunden. Am Abend fahren Sie zurück zum Paratunka- Resort und erholen sich bei einem Bad im Thermalwasser. (F/M/A)

13. Tag Petropavlovsk: Sie besuchen den Fischmarkt in Petropavlovsk-Kamtschatkskij. Hier haben Sie die Möglichkeit, geräucherten Lachs, Kaviar oder andere Souvenirs zu kaufen. Am Nachmittag werden Sie zum Flughafen gebracht und fliegen nach Moskau zurück. Transfer zum Hotel. (F/A im Hotel oder als Verpflegung im Flugzeug)

14. Tag Moskau: Heute heißt es Abschied nehmen - nach dem Transfer zum Flughafen treten Sie Ihre Rückreise nach Deutschland an. (F)


Reise-Info

Leistungen:

  • Internationale Flüge in der Touristenklasse inkl. derzeit gültiger Flughafensteuern und -gebühren, üblicher Bordverpflegung, 20 kg Freigepäck
  • Nationale Flüge in der Touristenklasse
  • Alle Transfers
  • Unterbringung in Moskau im Doppelzimmer mit Bad o. Dusche, WC
  • Übernachtungen auf Kamtschatka: in Petropavlovsk- Kamtschatskij im Hotel sowie unterwegs im Resort, im Zelt oder in einer tourbase (DZ/EZ sind im Hotel, im Resort und im Zelt möglich, aber nicht in der tourbase. Die Unterbringung erfolgt hier in Häuschen mit 4-10 Personen)
  • Verpflegung: Vollpension außer Flugtage, siehe Reiseverlauf (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Besichtigungen und Ausflüge inklusive (lt. Reisebeschreibung inkl. Rafting)
  • Deutsch sprechende Reiseleitung in Moskau, auf Kamtschatka Englisch sprechender Dolmetscher und Reiseleitung durch einen erfahrenen einheimischen Tourguide (russisch sprechend)

Hotels (Änderungen vorbehalten)

In Moskau:
Hotel Izmailovo Alfa/Vega (3*** Landeskategorie)
Das Hotel genießt eine günstige Lage in Moskau. Im grünen Izmaylovo Park Viertel gelegen, im nord-östlichen Teil der Stadt, ist es nur ca. 15 Minuten mit der U-Bahn vom Stadtzentrum und dem weltweit bekannten Kreml entfernt. Jedes Zimmer verfügt über privates Badezimmer mit Haartrockner und ist mit Satelliten/Kabel TV, Minibar, Telefon, Radio und Internetzugang ausgestattet.

Hotel in Petropavlovsk: 1. Landeskategorie, 3 Sterne, alle Zimmer mit Dusche/WC
Tourbase: Holzhäuschen mit einfacher Ausstattung
Resort: Ferienanlage mit zweckmäßig ausgestatteten Zimmern
Zelte: Pro Zelt werden 2 Teilnehmer untergebracht. Die Teilnehmer waschen sich im Fluss oder in heißen Quellen. Wo keine fest installierten Toiletten vorhanden sind, werden Toilettenzelte organisiert.

Flüge: ab/bis Frankfurt (andere Flughäfen auf Anfrage)

Reisedaten
Naturwunder Kamtschatkas. (14-Tage)
Reisepreis pro Person im Doppelzimmer
Fluggesellschaft  Linienflug EZ
Abflughafen FRA/...       
 Termine
 01.08.10  2999,-  nicht buchbar   499 
 04.08.10  2999,-  nicht buchbar   499 
 22.08.10  2999,-  nicht buchbar   499 
 25.08.10  2999,-  nicht buchbar   499 

Hinweis: für eine Anfrage oder Buchung klicken Sie bitte auf die jeweiligen Preise

Aufpreis:

  • Einzelzimmer € 499,– pro Person (gilt nicht für Übernachtungen in tourbase)

Fakultativer Hubschrauberausflug: Bitte beachten Sie, dass der vor Ort zu buchende Hubschrauberausflug ins Tal der Geysire nach Stand von heute (November 2009) € 500,– pro Person kostet; ob er angeboten werden kann, ist witterungsabhängig. Für Teilnehmer, die daran nicht teilnehmen wollen, werden vor Ort Alternativen angeboten.

Visumgebühr: zzt. € 55,– pro Person
Mindestteilnehmerzahl: 2, max. 18 Personen
Buchungscode: OKA28

Bitte beachten Sie die weiteren Informationen im Internet unter Informationen und Leistungen.

Achtung:
Für unsere Reise sollten Sie über eine gute Kondition und Wanderpraxis verfügen. Etwas Training vor Antritt Ihrer Reise kann nicht schaden. Die Basiscamps liegen überwiegend in Bergland, d. h., der Aufstieg auf die verschiedenen Vulkane erfolgt bereits von einer erheblichen Höhe aus. Bei den Aufstiegen auf die Vulkane ist es jederzeit und problemlos möglich, die Besteigung abzubrechen und in Begleitung eines Guides ins Camp zurückzukehren oder auf die Rückkehr der Gipfelstürmer zu warten. Weitere Informationen zu Ausrüstung und Gepäck senden wir Ihnen gerne zu bzw. finden Sie im Internet.