Impressionen zwischen Moskau & Perm.

Reise Moskau & Perm
Von Moskau nach Perm
Impressionen Moskau & Perm
Reise Moskau & Perm
Kreuzfahrt Moskau & Perm
zwischen Moskau & Perm
Moskau_Perm Route

Moskau – Uglitsch – Jaroslawl – Kostroma – Pljos – Nischnij Nowgorod – Kasan – Nizhnekamsk – Tschajkowskij – Wotkinsk – Perm – Moskau

Auf dieser Kreuzfahrt begegnen Ihnen die Kontraste Russlands: Die aufregende und prächtige Millionen-Metropole Moskau steht der endlosen Weite der russischen Fluss- und Seenlandschaften gegenüber. Sie bereisen auf der mächtigen Wolga die schönsten Städte und lernen die eigenwillige Landschaft der Kama und die Ausläufer des Ural zwischen Europa und Asien kennen. Unterwegs ändert sich nicht nur die malerische Aussicht, sondern ebenso Ihr Transportmittel: Nach der Kreuzfahrt legen Sie das letzte Stück Ihrer Reise mit der legendären Transsibirischen Eisenbahn zurück.


15-Tage-Reise
mit der MS „Furmanov“

1. Tag Anreise nach Moskau: Sie fliegen nach Moskau. Nach Ihrer Ankunft am Flughafen werden Sie zum Flusshafen gebracht, wo Sie an Bord der MS „Furmanov“ Ihre Kabine beziehen.

2. Tag Moskau: Den Tag beginnen Sie mit einer Stadtrundfahrt. Dabei sehen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der pulsierenden Hauptstadt am Moskwa-Fluss: Roter Platz, Basilius-Kathedrale, Kreml-Mauer, Lenin-Mausoleum, Kaufhaus Gum, Arbat, Neujungfrauen-Kloster, Lomonossow-Universität u.v.a. Am Nachmittag haben Sie Gelegenheit, an optional angebotenen Ausflügen (Bezahlung vor Ort) teilzunehmen.

3. Tag Moskau: Heute unternehmen Sie einen Rundgang über das Gelände des Kreml und besichtigen eine der prächtigen Kreml-Kathedralen von innen. Danach haben Sie Zeit zur freien Verfügung, die Sie für weitere Besichtigungen (/Bezahlung vor Ort) nutzen können. Am späten Nachmittag läuft Ihr Schiff in den Moskwa-Wolga-Kanal aus, und Sie fahren bei Dubna in die Wolga ein.

4. Tag Uglitsch: Sie erreichen Uglitsch, eine der ältesten Städte an der oberen Wolga. Während Ihres Landganges besichtigen Sie den Uglitscher Kreml mit der Dmitrij-Blut-Kirche, dei an die Ermordung des Sohnes von Iwan dem Schrecklichen erinnert. Anschließend gelangen Sie in den Rybinsker-Stausee und fahren in Richtung Südosten nun flussabwärts.

5. Tag Jaroslawl: Am Morgen erreichen Sie Jaroslawl, eine der bekanntesten altrussischen Wolgastädte am so genannten „Goldenen Ring“. Eine Stadtrundfahrt zeigt Ihnen die Sehenswürdigkeiten der Stadt darunter auch das Spasskij-Kloster und die Elias-Kirche. Am späten Abend reisen Sie weiter nach Kostroma.

6. Tag Kostroma: Auch in Kostroma steht Ihnen ein ganzer Tag zur Verfügung. Sie erleben die Stadt bei einer Rundfahrt und besichtigen natürlich auch das geschichtsträchtigste Baudenkmal der Stadt - das Ipatjew-Kloster. Hier wurde im März 1614 der erste Romanow-Zar gewählt. Der Nachmittag steht Ihnen für Entdeckungen in eigener Regie zur Verfügung. Erst am späten Abend verlassen Sie Kostroma.

7. Tag Pljos: In Pljos angekommen haben Sie Gelegenheit, die malerisch gelegene Stadt in eigener Regie zu erkunden oder an einem Ausflug in die altrussischen Städte Wladimir und Susdal (Bezahlung vor Ort) teilzunehmen.

8. Tag Nischnij Nowgorod: Am frühen Nachmittag kommen Sie in der alten Messe- und Handelsstadt Nischnij Nowgorod an, die an der Mündung der Oka in die Wolga liegt. Während der Stadtbesichtigung sehen Sie neben der prächtigen Altstadt auch den Kreml: Das historische Zentrum umfasst 13 durch eine bis zu 5 m dicke Mauer verbundene imposante Türme, von denen 8 rund und 5 quadratisch sind. Am Abend setzen Sie Ihre Kreuzfahrt fort.

9. Tag Kasan: Nachmittags macht Ihr Schiff im Hafen von Kasan fest. Zunächst lernen Sie die Hauptstadt der Tatarischen Autonomen Republik auf einer Rundfahrt kennen und besichtigen anschließend den Kasaner Kreml mit der Mariä-Verkündigungs- Kathedrale sowie der neuen Moschee. Am Abend fahren Sie weiter. Etwas südlich von Kasan verlässt Ihr Schiff die Wolga und fährt in die Kama ein. Nun flussaufwärts führt die Reise Sie in Richtung Norden bis nach Perm.

10. Tag Nizhnekamsk: In Nizhnekamsk einer noch jungen Stadt, die erst zu Beginn der 60er Jahre mit dem Aufbau der Petrochemie gegründet wurde, unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt. Am Nachmittag genießen Sie die Landschaften entlang der Kama.

11. Tag Tschajkowskij – Wotkinsk: Auch Tschajkowskij ist eine noch junge Stadt, die erst 1955 gegründet wurde und zu Ehren des Komponisten Tschaikowskijs seinen Namen trägt. Mit dem Bus unternehmen Sie einen Ausflug nach Wotkinsk. Dort besichtigen Sie das Landgut, in dem der berühmte Komponist Peter Tschaikowskij geboren wurde und aufwuchs. Das Landgut ist heute ein Museumskomplex, in dem die Atmosphäre eines Gutshauses der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts lebendig geblieben ist. Am Nachmittag kehren Sie zum Schiff zurück und setzen die Reise fort.

12. Tag Perm: Die freundliche, grüne Großstadt Perm an der Kama ist das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum des westlichen Ural. Hier unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt und haben den Nachmittag zur freien Verfügung.

13. Tag Bahnfahrt Perm - Moskau: Heute verlassen Sie das Schiff. Am frühen Nachmittag werden Sie zum Bahnhof gebracht und beziehen Ihr Schlafwagenabteil. Während der komfortablen Bahnfahrt auf der berühmten „Transsibirischen Magistrale“ genießen Sie die beeindruckende Landschaft in Richtung Moskau.

14. Tag Moskau: Am Morgen erreichen Sie Moskau. Ihr Programm endet mit einem Spaziergang über den Alten Arbat und einer Fahrt mit der Metro, während der Sie einige der prachtvoll gestalteten Stationen sehen. 1 Übernachtung im Hotel „Vega“.

15. Tag Rückreise: Eine erlebnisreiche Reise geht zu Ende. Nach dem Frühstück werden Sie zum Flughafen gebracht und treten die Rückreise nach Deutschland an.


TSCHAIKOWSKIJ  BEGLEITPROGRAMM
  • Ausflug nach Klin mit Besuch des Tschaikowskij- Hausmuseums
  • Klassisches Konzert im Tschaikowskij-Hausmuseum in Wotinsk
  • Klassisches Musik-Trio an Bord
  • Vorträge zum Leben und Werk von Tschaikowskij an Bord

Preis: € 25,- pro Person
Mindestteilnehmerzahl: 60

Reise-Info

Leistungen:
  • Flüge ab/bis Deutschland in Touristenklasse inkl. derzeit gültiger Flughafengebühren, üblicher Bordverpflegung, 20 kg Freigepäck
  • Alle Transfers
  • Unterbringung auf der MS „Furmanov“ in der gebuchten Kabinenkategorie
  • 1 Übernachtung in Moskau im Hotel „Vega“ (***) im Doppelzimmer mit Dusche o. Bad/WC
  • Schlafwagenfahrt im 2. Klasse 4-Bett-Abteil
  • Vollpension (beginnend mit dem Abendessen am Anreisetag, endend mit dem Frühstück am Abreisetag; auf der Reise am 13.09. kein Mittagessen in Perm)
  • Besichtigungs- und Ausflugsprogramm gemäß Reisebeschreibung
  • Bordprogramm
  • Deutsch sprechende Reiseleitung ab/bis Flughafen Moskau (nicht während der Bahnfahrt)

Flüge: Frankfurt, München, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, Berlin, Wien

Reisedaten

Impressionen zwischen Moskau & Perm. (15-Tage)
Reisepreis pro Person in €
Termine Var. Hauptdeck 2-Bett  Oberdeck 2-Bett  Bootsdeck 2-Bett       
01.05.-15.05.2010  1849,- nicht buchbar   1899,- nicht buchbar   1949,- nicht buchbar  
13.09.-27.09.2010    1849,- nicht buchbar   1899,- nicht buchbar   1949,- nicht buchbar  

Hinweis: für eine Anfrage oder Buchung klicken Sie bitte auf die jeweiligen Preise

 * Reise verläuft in umgekehrter Reihenfolge bei ansonstem gleichen Programm

Aufpreis:

  • Flug ab/bis BER, HAM, HAJ, DUS, FRA, VIE € 50,– p.P.
  • Flug mit Lufthansa ab/bis München und allen anderen von Lufthansa bedienten deutschen Flughäfen bzw. mit Austrian Airlines ab/bis Wien € 250,– p. P.
  • 1-Bett-Kabine (inkl. Einzelzimmer Hotel) € 599,–
  • Schlafwagen 1. Klasse-2-Bett-Abteil (oder 4-Bett-Abteil für zwei) € 195,– pro Person

Visumgebühren: zzt. € 55,– pro Person
Mindestteilnehmerzahl: 100 Personen
Buchungscode: KFR42