Der Traum des Zaren.

Der Traum des Zaren
Kreuzfahrten
Reisen nach Moskau
Reisen St. Petersburg
Kreuzfahrten Moskau
Fluss-Reisen
St. Petersburg – Mandroga – Insel Kischi – Vytegra – Goritsy – Jaroslawl – Uglitsch – Moskau



Eine Wasserstraße zwischen Moskau und St. Petersburg zu bauen, war der Traum Peter des Großen. Doch erst 1937 wurde der visionäre Plan – zum Segen aller Kreuzfahrer – vollendet. Ganz im Sinne des Zaren können Sie nun diese einzigartige Route befahren und an Bord Ihres schwimmenden Hotels luxuriöses Ambiente und außergewöhnlichen Service genießen. Zwischen den beiden russischen „Hauptstädten“ Moskau und St. Petersburg führt diese Reise Sie durch die bezaubernden Landschaften an Wolga, Svir und Newa sowie durch die unendlichen Weiten des Onega- und Ladoga-Sees.
 

8-Tage-Reise
mit MS „Volga Dream“
Inklusive Flüge mit Lufthansa


1. Tag Anreise: Sie fliegen nach St. Petersburg. Nach Ihrer Ankunft werden Sie zum Flusshafen gebracht, wo Sie Ihre Kabine an Bord des MS „Volga Dream“ beziehen. Am Abend legt Ihr Schiff dann ab.

2. Tag Mandroga: Über die Newa durch den riesigen Ladoga-See und später entlang des Svir fahren Sie bis nach Mandroga. Hier haben Sie Zeit, das Künstlerdorf, das einem traditionellen russischen Dorf nachempfunden wurde, in eigener Regie zu erkunden. Besuchen Sie die kleinen Kunsthandwerksläden, das Wodka-Museum oder bewundern Sie, auf einem Spaziergang durch das Dorf, die kunstvoll verzierten Häuser.

3. Tag Insel Kischi: Am nördlichen Ende des zweitgrößten Sees Europas, dem Onega-See, liegt die Insel Kischi. Entdecken Sie bei einem Spaziergang das einzigartige Ensemble altrussischer Kirchen, Häuser, Glockentürme und Windmühlen, die in traditioneller Holzbauweise errichtet wurden. Das Prunkstück ist die Christi-Verklärungs-Kathedrale mit ihren kunstvollen Kuppeln. Sie besitzt 22 Kuppeln und wurde ohne einen Nagel gebaut. Die im Sommer hier lebenden Künstler zeigen traditionelle Handwerkskünste oder bringen Ihnen ein Ständchen.

4. Tag Vytegra: Der Wolga-Ostsee-Kanal, der den Onega-See mit dem Weißen-See verbindet, folgt den Flüssen Kovza und Vytegra, die früher schon durch den Marien-Kanal miteinander verbunden waren. Was Peter der Große hier einst erdachte, wurde von Zar Paul I. mit dem Bau des Marien-Kanals erst umgesetzt. Ihre Blütezeit erlebte die Stadt Vytegra nach Fertigstellung des Marien-Kanals. Danach fiel sie in einen Dornröschenschlaf, aus dem sie der Bau des Wolga-Ostsee-Kanals erst erlöste. Nach der Besichtigung des historischen B-440 U-Boots besuchen Sie das lokale ethnographische Zentrum.

5. Tag Goritsy – Kirillo-Bjeloserskij-Kloster: Über den Wolga-Ostsee-Kanal erreichen Sie die Siedlung Goritsy, Anlegestelle für einen Ausflug zum berühmten Kirillo-Bjeloserskij-Kloster. Zum historischen Komplex des Klosters, das malerisch am Ufer des Siverskoje-Sees liegt, gehören eine Reihe von Kirchen aus dem 15.-17. Jahrhundert. Die prachtvolle Ausstellung der Ikonen und Fresken der Uspenskij-Kathedrale gehört zu den Höhepunkten Ihres Besuchs.

6. Tag Jaroslawl: Eine der bekannten altrussischen Städte am „Goldenen Ring“ ist Jaroslawl. Als Festung im 11. Jahrhundert gegründet widerstand Jaroslawl Tataren und Mongolen. Das Spasskij-Kloster und die wunderschöne Elias-Kirche sind mit ihren kostbarern Fresken und Bildern wahre Schatzkammern russischer Kunst.

7. Tag Uglitsch: Heute erreichen Sie Uglitsch, das zu den ältesten Städten an der oberen Wolga gehört. Die im Jahr 1148 gegründete Stadt ist bekannt für seinen Kreml und die blauen Kuppeln der Dimitri- Blutkirche, die den Reisenden schon von Weitem begrüßen. In Uglitsch schlägt das Herz Russlands und Sie haben Gelegenheit, es hautnah zu spüren.

8. Tag Rückreise: Nach der Fahrt durch den Moskwa-Wolga-Kanal läuft Ihr Schiff in den nördlichen Flusshafen Moskaus ein. Ihre schöne Kreuzfahrt endet hier. Sie werden zum Flughafen gebracht und fliegen nach Deutschland zurück.

Unser Tipp: Nutzen Sie die Gelegenheit und verlängern Sie die Reise ganz individuell in Moskau und/oder St. Petersburg. Hierfür unterbreiten wir Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot.
 

INKLUDIERTES  AUSFLUGSPROGRAMM
  • Insel-Kischi: Christi-Verklärungs-Kathedrale und Freilichtmuseum für Holzarchitektur
  • Vytegra: Besuch des Ethnographischen Museums und des B-440 U-Boots
  • Goritsy: Ausflug zum Kirillo-Bjeloserskij-Kloster
  • Jaroslawl: Stadtbesichtigung mit Christi-Verklärungskirche, Elias-Kirche und Bauernmarkt
  • Uglitsch: Stadtbesichtigung mit Dimitri-Blutkirche, Verklärungskirche, Kreml und Chor-Konzert

Reise-Info

Leistungen:
  • Flüge mit Lufthansa ab/bis allen von Lufthansa bedienten deutschen Flughäfen sowie mit Austrian Airlines ab/ bis Wien inkl. derzeit gültiger Flughafensteuern und -gebühren, üblicher Bordverpflegung, 20 kg Freigepäck
  • Alle Transferleistungen
  • Unterbringung in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Vollpension (ab Abendessen am Anreisetag, bis Frühstück am Abreisetag inkl. Hausweine, Bier, karbonisierte Getränke sowie Wasser zu den Mittag- und Abendessen) zusätzlich wird am Nachmittag Tee angeboten
  • Bordprogramm inkl. klassischem Konzert des „Vis-a-Vis“ Streich-Quartetts
  • Ausflugsprogramm inklusive (lt. Beschreibung inkl. Eintrittsgelder und Beförderungen sowie Deutsch sprechender lokaler Reiseführer)

Kabinen: Standard- und Superior-Kabinen besitzen 2 Betten, alle anderen Kabinen Doppelbetten. Alle Kabinen (außer Unterdeck dort Bullaugen) haben Fenster.

Themen-Kreuzfahrten: Musik: 4 Bord-Konzerte mit 4 Solisten (Sopran, Mezzo- Sopran, Tenor, Bass) & Begleitung durch ein Klassik Quintett (2 Violinen, Viola, Cello, Piano)

Russische Geschichte: begleitende Vorträge durch Nikolai Dmitrievich Tolstoy-Miloslavsky. Zur Person: Englischer Historiker, Autor und Mitglied der prominenten Familie Tolstoy.

 Reisepreis pro Person in 2-Bett-Kabine

Reisedaten

Der Traum des Zaren. (8-Tage)
Reisepreis pro Person in €
Termine Var. Kabinendeck Standard  Hauptdeck Standard  Promenade-Deck Deluxe  Promenade Deluxe Einzel  Sonnendeck Superior  Sonnendeck Sup. Einzel 
07.06.-14.06.2010 *  1699,- nicht buchbar   2399,- nicht buchbar   2899,- nicht buchbar   2399,- nicht buchbar   3199,- nicht buchbar   3199,- nicht buchbar  
14.06.-21.06.2010 **  1699,- nicht buchbar   2399,- nicht buchbar   2899,- nicht buchbar   2399,- nicht buchbar   3199,- nicht buchbar   3199,- nicht buchbar  
12.07.-19.07.2010  1699,- nicht buchbar   2399,- nicht buchbar   2899,- nicht buchbar   2399,- nicht buchbar   3199,- nicht buchbar   3199,- nicht buchbar  
19.08.-26.08.2010  1699,- nicht buchbar   2399,- nicht buchbar   2899,- nicht buchbar   2399,- nicht buchbar   3199,- nicht buchbar   3199,- nicht buchbar  
26.08.-02.09.2010  1699,- nicht buchbar   2399,- nicht buchbar   2899,- nicht buchbar   2399,- nicht buchbar   3199,- nicht buchbar   3199,- nicht buchbar  
03.09.-10.09.2010  1699,- nicht buchbar   2399,- nicht buchbar   2899,- nicht buchbar   2399,- nicht buchbar   3199,- nicht buchbar   3199,- nicht buchbar  
11.09.-18.09.2010  1699,- nicht buchbar   2399,- nicht buchbar   2899,- nicht buchbar   2399,- nicht buchbar   3199,- nicht buchbar   3199,- nicht buchbar  

Hinweis: für eine Anfrage oder Buchung klicken Sie bitte auf die jeweiligen Preise

Richtung: St. Petersburg - Moskau (Var. A)
                  Moskau - St. Petersburg (Var. B)

Weitere Kabinen:
   Promenade- oder Sonnendeck Deluxe Junior Suite  € 3799,- pro Person
   Sonnendeck Superior Junior Suite  € 4099,- pro Person
 
Aufpreis:

  • Doppelkabinen zur Alleinbenutzung auf Anfrage
  • * Themen-Kreuzfahrt Musik (obligatorisch) € 290,- p.P.
  • ** Themen-Kreuzfahrt Russische Geschichte (obligatorisch) € 220,- p.P.

Buchungscode: KFR37
Visumgebühren: zzt. € 55,– pro Person 
Mindestteilnehmerzahl: 100

Hinweis: Die Bordsprache ist Englisch. Es ist jedoch ein Deutsch sprechender Mitarbeiter an Bord, der Ihnen bei Fragen gerne behilflich ist.

BITE BEACHTEN: Für diese Reise gelten abweichende Zahlungs- & Stornobedingungen: Die Restzahlung ist 60 Tage vor Abreise zu leisten. Stornostaffel: bis 60 Tage vor Reisebeginn 20 %; bis 31 Tage vor Reisebeginn 30 %; bis 16 Tage vor Reisebeginn 65 %; bei späterem Rücktritt oder Nichtantritt der Reise 95 % vom Reisepreis.


Vor- und/oder Nachprogramme St. Petersburg & Goldener Ring

3-Tage-St. Petersburg

1. Tag Anreise nach St. Petersburg: Sie fliegen nach St. Petersburg. Nach der Ankunft erfolgt Ihr Transfer zum Hotel „Moskwa“ (****, o. Ä.) (A)

2. Tag Peterhof: Am Vormittag unternehmen Sie einen Ausflug nach Peterhof. Nach Ihrer Rückkehr nach St. Petersburg besuchen Sie die Peter-Paul- Festung und besichtigen die Peter-Paul-Kathedrale, die Begräbniskirche der Zaren. (F/M/A)

3. Tag Jussopow Palast: Am Vormittag besichtigen Sie den prächtigen Jussopow Palast. Später flanieren Sie auf dem Newskij Prospekt. Am Nachmittag werden Sie zum Flusshafen gebracht, beziehen Ihre Kabine und nehmen das Abendessen an Bord Ihres Schiffes ein. Dieser Tag entspricht dem Anreisetag Ihrer Kreuzfahrt. (F/M)

 Reise-Info 
  • Flug mit Lufthansa ab allen von Lufthansa bedienten deutschen Flughäfen sowie mit Austrian Airlines ab Wien inkl. derzeit gültiger Flughafengebühren & -steuern, üblicher Bordverpflegung, 20 kg Freigepäck
  • 2 Nächte im Doppelzimmer mit Bad o. Dusche, WC
  • Alle Transferleistungen
  • Verpflegung: Vollpension
  • Besichtigungen inklusive (Beförderung, Eintrittsgelder)
  • Deutsch sprechende Reiseleitung ab St. Petersburg

Reisepreis pro Person im Doppelzimmer € 499,-
Aufpreis:
Einzelzimmer € 119,–
Buchungscode: KFR41
Mindestteilnehmerzahl: 4


3-Tage-„Goldener Ring“

1. Tag Anreise nach Moskau – Susdal: Sie fliegen nach Moskau. Mit dem Bus fahren Sie nach Susdal. 2 Übernachtungen im Hotel Sokol (***;o.Ä.) (A)

2. Tag Susdal – Wladimir: In Susdal sehen Sie während der Stadtbesichtigung den Kreml sowie das Erlöser-Euthymios-Kloster. Außerdem besuchen Sie das Museum für Holzarchitektur. Auf dem Weg nach Wladimir halten Sie an der Kirche Pokrow-Na-Nerli in Bogoljubowo. In Wladimir sehen Sie einige der bedeutendsten Beispiele der altrussischen Architektur: Goldenes Tor, Uspenskij- Kathedrale und Demetrios-Kathedrale. (F/M/A)

3. Tag Sergiew Possad – Moskau: Über Pereslawl Salesskij fahren Sie nach Sergiew Possad. Dort besichtigen Sie das Dreifaltigkeits-Kloster. Zurück in Moskau, beziehen Ihre Kabine und nehmen das Abendessen an Bord Ihres Schiffes ein. Dieser Tag entspricht dem Anreisetag Ihrer Kreuzfahrt. (F/M)

 Reise-Info 
  • Flug mit Lufthansa ab allen von Lufthansa bedienten deutschen Flughäfen & mit Austrian Airlines ab Wien inkl. derzeit gültiger Flughafengebühren & -steuern, üblicher Bordverpflegung, 20 kg Freigepäck
  • 2 Nächte im Doppelzimmer mit Bad o. Dusche, WC
  • Alle Transferleistungen
  • Verpflegung: Vollpension
  • Besichtigungen inklusive (Beförderung, Eintrittsgelder)
  • Deutsch sprechende Reiseleitung ab Moskau

Reisepreis pro Person im Doppelzimmer € 499,-
Aufpreis:
Einzelzimmer € 99,–
Buchungscode: KFR32
Mindestteilnehmerzahl: 6