Bilderbogen Dalmatiens.

Olympia
Dalmatien
Zadar
Dubrovnik
Split
Adria-Kreuzfahrt
Koper – Zadar – Ploce – Insel Korcula – Kotor – Durres/Albanien – Dubrovnik – Split – Koper

Auf einer Schiffsreise entlang der wunderschönen Ostküste der Adria sind blauer Himmel, Sonnenschein und glasklares Wasser sozusagen inklusive. An Bord der komfortablen MS „Arion“ reisen Sie entspannt von Slowenien über Kroatien und Montenegro bis nach Albanien und wieder zurück. Dabei durchqueren Sie herrliche Wasserlandschaften mit kleinen Inseln und eindrucksvollen Fjorden. Zwischendurch gehen Sie in malerischen Städten wie Zadar, Dubrovnik oder Kotor vor Anker und besichtigen prächtige Kulturdenkmäler.

8-Tage-Reise mit MS „Arion“

1. Tag Koper: Falls Sie nicht individuell anreisen, fliegen Sie nach Triest und werden nach Ihrer Ankunft am Flughafen nach Koper in Slowenien gebracht. Hier liegt Ihr Schiff MS „Arion“ vor Anker. Sie beziehen Ihre Kabine und machen sich mit dem Bordleben vertraut. Am Abend schlendern Sie durch die pittoreske, im venezianischen Stil errichtete Altstadt mit dem prächtigen Prätoren-Palast und Glockenturm. Der rhythmische „Gesang“ des Meeres stimmt Sie auf die bevorstehende Reise ein, bevor sie gegen Mitternacht in Richtung Süden ablegen.

2. Tag Zadar: Gegen 8 Uhr erreichen Sie Zadar. Diese fast 3.000 Jahre alte Stadt ist die Hauptstadt des nördlichen Dalmatien. Auf einer Halbinsel erstreckt sich die wunderschön gelegene Altstadt Zadars, deren antike Straßen mit glänzend weißen Steinen gepflastert sind. Die von mächtigen Mauern umgebene Altstadt lockt mit vielen Sehenswürdigkeiten, wie dem Römischen Forum, der Kathedrale und der St. Donatus-Rundkirche. Sie entscheiden sich für einen individuellen oder geführten Landgang (fakultativ). Am späten Abend geht die Reise weiter.

3. Tag Ploce / Insel Korcula: Nach Ihrer Ankunft in Ploce am frühen Morgen haben Sie Gelegenheit zu einem Ausflug ins Landesinnere nach Mostar in Bosnien. In Mostar wird das friedliche Zusammenleben der verschiedenen Völker aktiv praktiziert und in der steinernen Brücke „Stari Most“ symbolisiert. Die Altstadt ist sehr pittoresk und lädt zu einem Spaziergang durch die engen Gassen ein. Am frühen Nachmittag legt Ihr Schiff ab. Das zweite Ziel des Tages ist dem Besuch der Insel Korcula gewidmet, die als Geburtsort von Marco Polo berühmt ist. Umgeben von glasklarem Meer erstreckt sich die historische Stadt von Korcula auf einer kleinen Landzunge im östlichen Teil der Insel, die insgesamt von ausgedehnten Pinienwäldern bewachsen ist. Die schmalen Gassen der Stadt wurden im Fischgrätenmuster angelegt, damit die frische Meeresbrise optimal hindurchwehen kann. Davon können Sie sich noch heute überzeugen. Auch hier entscheiden Sie sich, ob Sie einen individuellen oder geführten Landgang bevorzugen (fakultativ). Gegen Mitternacht verlassen Sie Korcula in Richtung Kotor.

4. Tag Kotor: Sie fahren durch die fjordartige, von hohen Bergen umgebe Bucht von Kotor. Lassen Sie die bezaubernd schöne Landschaft auf sich wirken. Sie erreichen das montenegrische Städtchen Kotor, das malerisch am Fuße hoher Berge liegt. Das Stadtbild ist von Bauwerken aus der venezianischen Herrschaft im 15. bis 18. Jahrhundert geprägt. Reiche Reederfamilien und vornehme Seeleute ließen sich hier Paläste nach italienischem Vorbild errichten. Besuchen Sie die Kathedrale des Schutzpatrons Tripun, das Museum der Seefahrt oder schlendern Sie einfach durch die wunderschöne Stadt. Während die Sonne im Meer versinkt, verlassen Sie die Bucht in Richtung Durres.

5. Tag Durres: Frühmorgens legt die MS „Arion“ im Hafen von Durres an, dem wichtigsten Seehafen Albaniens, der für seine schönen Sandstrände berühmt ist. Zwischen dem 1. und 3. Jahrhundert war Durres ein wichtiges Handelszentrum auf der Seestraße von Rom nach Byzanz. Die wichtigste Sehenswürdigkeit der Stadt ist das aus dem 2. Jahrhundert nach Christus stammende Amphitheater, das größte der Balkanhalbinsel, verziert mit einmaligen Wandmosaiken. Sie haben die Gelegenheit einen Ausflug in die nur 40 Kilometer entfernte Hauptstadt Albaniens Tirana zu unternehmen (fakultativ) oder die Altstadt von Durres auf eigene Faust zu erkunden. In der Abenddämmerung verlässt Ihr Schiff den Hafen in Richtung Dubrovnik.

6. Tag Dubrovnik: Dubrovnik gilt heute als eine der schönsten Städte im Mittelmeerraum, was ihr nicht ohne Grund den Beinamen „Perle der Adria“ einbrachte. Das frühere Ragusa ist nicht nur ein einstiger Stadtstaat, sondern war zugleich eine Seemacht. Die imposanten Festungsmauern aus dem 15. und 16. Jahrhundert geben der Altstadt ihr markantes Bild. Ein Rundgang auf der fast zwei Kilometer langen Mauer bietet reizvolle Aussichten auf die Altstadt und das Meer. Ein geführter Landgang ist fakultativ. Während der Nacht fahren Sie nach Split.

7. Tag Split: Split, die Hauptstadt Dalmatiens und zweitgrößte Stadt Kroatiens, war der Altersruhesitz des Kaisers Diokletian. Sein gewaltiger Palast wurde direkt am Meer erbaut und ist heute das Herzstück der Stadt. Auf den Spuren des Kaisers spazieren Sie durch die idyllische Altstadt. Vorbei am Mausoleum geht es zum großen Markt und weiter zur Uferpromenade mit herrlichen Aussichten auf das Meer. An einem Samstagmorgen in Split können Sie in die typische Atmosphäre einer mediterranen Stadt eintauchen. Sie haben die Wahl zwischen einem individuellen oder einem geführten Landgang (fakultativ). Am Abend verlassen Sie Split und fahren über Nacht zurück nach Koper.

8. Tag Koper: In Koper heißt es Abschied nehmen. Für Ihre Rückreise nach Deutschland fahren Sie entweder zum Flughafen von Triest oder treten individuell Ihre Heimreise an.

Reise-Info

Leistungen Kreuzfahrt:
  • Unterbringung auf der MS „Arion“ in der gebuchten Kabinen-Kategorie
  • Hafengebühren
  • Verpflegung: Frühstück und Mittagessen in Büfett- Form, Nachmittagskaffee und -tee, Abendessen (Menü) und Spätimbiss. Wasser, Kaffee und Tee zu den Hauptmahlzeiten. 1 Kapitäns Begrüßungs- und Abschieds- Abendessen
  • Bordprogramm
  • Englisch sprechende Schiffs-Reiseleitung

An-/Abreisepaket:

  • Flüge mit Lufthansa ab/bis allen von Lufthansa bedienten deutschen Flughäfen (nicht Hamburg) inkl. derzeit gültiger Flughafensteuern und -gebühren, üblicher Bordverpflegung, 20 kg Freigepäck
  • Transfers Flughafen–Schiff–Flughafen

Reisepreis pro Person in Doppelkabine

Reisedaten

Bilderbogen Dalmatiens. (8 Tage)
Reisepreis pro Person in €
Termine Var. Innenkabine Kat1  Ocean Deck Kat2  Haupt Deck Kat3  Ober Deck Kat4  Promenaden Deck Kat5  Navigator Deck Kat6 
29.08.-05.09.2010    1199,- nicht buchbar   1369,- nicht buchbar   1499,- nicht buchbar   1649,- nicht buchbar   1749,- nicht buchbar   1859,- nicht buchbar  
inkl. Anreise  LH  1599,- nicht buchbar   1769,- nicht buchbar   1899,- nicht buchbar   2049,- nicht buchbar   2149,- nicht buchbar   2259,- nicht buchbar  
05.09.-12.09.2010    1199,- nicht buchbar   1369,- nicht buchbar   1499,- nicht buchbar   1649,- nicht buchbar   1749,- nicht buchbar   1859,- nicht buchbar  
inkl. Anreise  LH  1599,- nicht buchbar   1769,- nicht buchbar   1899,- nicht buchbar   2049,- nicht buchbar   2149,- nicht buchbar   2259,- nicht buchbar  

Hinweis: für eine Anfrage oder Buchung klicken Sie bitte auf die jeweiligen Preise

Innenkabine Kat.1 (Ozean, Rezeption & Oberdeck)
Außenkabine Kat.2 Bullaugen (Ozeandeck)
Außenkabine Kat.3 Bullaugen (Hauptdeck)
Außenkabine Kat.4 Fenster (Oberdeck)
Außenkabine Kat.5 Fenster (Promenadendeck)
Außenkabine Kat.6 Fenster Junior Suite (Navigatordeck)

Aufpreis:

  • Flug ab/bis Hamburg € 50,– pro Person
  • Doppelkabine zur Einzelbelegung € 949,– zum jeweiligen Deckpreis (nur auf Anfrage buchbar)

Landausflüge: Ein ausführliches Programm mit Preisen erhalten Sie mit den Reiseunterlagen. Die Anlegestellen der MS „Arion“ sind meist nicht sehr weit von den Stadtzentren entfernt, so dass Sie die Städte auch auf eigene Faust erkunden können.

Mindestteilnehmerzahl: 100
Buchungscode: KFE90
Es ist kein Visum erforderlich