Landgänge zwischen Donau & Dnjepr.

Olympia-Reisen
Donau Dnjepr
Reise Dnjepr
Kreuzfahrt Odessa Jalta
Reisen Donau
Reisen Krim
Reisen Bukarest
Bukarest – Constanta – Donau-Delta – Tulcea – Odessa – Sewastopol/Krim – Cherson – Saporoschje – Kiew

Vielfältige Eindrücke erwarten Sie auf dieser Reise: Von Bukarest, dem „Paris des Balkans“, über Constanta geht es ins Donau-Delta. Hier erleben Sie die unberührte Naturlandschaft mit seiner herrlichen Fauna hautnah, bevor in Tulcea dann Ihre Kreuzfahrt beginnt. Nach einer Fahrt über das Schwarze Meer erkunden Sie die Hafenstadt Odessa und erreichen die schöne Halbinsel Krim mit dem berühmten Badeort Jalta. Dnjepr flussaufwärts durchfahren Sie altes Kosaken-Land und beschließen Ihre abwechslungsreiche Reise in Kiew – der Stadt der goldenen Kuppeln.
 
14-Tage-Reise
mit MS „Dnieper Star“
 

Reiseverlauf A
1. Tag Anreise: Sie fliegen nach Bukarest. Dort empfängt Sie Ihre Deutsch sprechende Reiseleitung und bringt Sie zum Hotel. Anschließend lernen Sie das historische Zentrum der Stadt während eines Rundgangs kennen. Am Abend werden Sie bei einem typisch rumänischen Essen und Folklore auf die kommenden Tage eingestimmt.

2. Tag Bukarest – Constanta – Tulcea: Am Morgen verlassen Sie Bukarest. Auf dem Weg zum Donau-Delta besuchen Sie Constanta. Nach einer Stadtrundfahrt reisen Sie weiter nach Tulcea.

3. Tag Donau-Delta: Den Tag verbringen Sie im Donau-Delta, einem der größten Naturschutzgebiete Europas (UNESCO-Weltnaturerbe). Mit Booten fahren Sie in die von Kanälen und Seen geprägte Wasserwelt und sehen mit etwas Glück eine außergewöhnlich vielfältige Tierwelt. Wildkatzen, Wasserbüffel und Otter haben hier zwischen Schilf, Sümpfen und Wäldern ihr Zuhause. Vor allem aber die einzigartige Vogelpopulation begeistert Tierfreunde aus aller Welt. Zwischen den Ausflügen bleibt Zeit für Entspannung. Am Nachmittag kehren Sie nach Tulcea zurück. Hier werden Sie zum Flusshafen gebracht und gehen an Bord der MS „Dnieper Star“, wo Sie Ihre Kabine beziehen. Am Abend werden Sie mit einem Captain‘s Cocktail begrüßt.

4. Tag Tulcea: Tulcea ist das Tor zum Donau-Delta. Erkunden Sie die Stadt in eigener Regie bevor Ihr Schiff am Nachmittag den Anker lichtet und Kurs auf das offene Meer nimmt.

5. Tag Odessa: Im aufstrebenden Odessa, der größten Hafenstadt der Ukraine, erleben Sie während einer Stadtrundfahrt die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, darunter die 30 m hohe Potjomkin-Freitreppe und das für seine Schönheit berühmte Opernhaus. Anschließend haben Sie Zeit zur freien Verfügung.

6. Tag Odessa: Erkunden Sie den eleganten Kurort in eigener Regie, schlendern Sie über die prächtigen Boulevards oder lassen Sie in einem der zahlreichen Cafés die herrliche Atmosphäre auf sich wirken. Am Nachmittag setzen Sie die Reise entlang der Schwarzmeerküste fort.

7. Tag Sewastopol/Krim: Am Morgen erreichen Sie Sewastopol, die „Stadt des Ruhms” und Heimathafen der Schwarzmeerflotte. Sie erkunden die Stadt auf einer Rundfahrt. Ihr Schiff bleibt über Nacht vor Anker, so dass Sie die Möglichkeit zu einem abendlichen Stadtbummel haben.

8. Tag Sewastopol/Krim: Genießen Sie das lebhafte Treiben am Hafen oder erkunden Sie die Stadt auf eigene Faust – der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Am Abend verlassen Sie Sewastopol.

9. Tag Cherson/Dnjepr-Delta: Gegen 15 Uhr erreicht Ihr Schiff Cherson, an der Mündung des Dnjepr ins Schwarze Meer gelegen. Mit dem Ausflugsboot fahren Sie durch ein weit verzweigtes Netz enger Wasserläufe. Ihr Ziel ist die im Dnjepr-Delta gelegene Fischerinsel, die mit üppigen Gärten und Obstbäumen lockt. Gegen Abend legt Ihr Schiff zur Weiterfahrt ab.

10. Tag Saporoschje: Heute erreichen Sie Saporoschje, die Heimatstadt der Kosaken. Hier unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt und setzen dann Ihre Reise fort.

11. Tag An Bord: Genießen Sie einen herrlichen „Ukrainischen Nationaltag“ mit Weinprobe an Bord.

12. Tag Kiew: Gegen 11 Uhr erreichen Sie Kiew, die malerisch am Dnjepr gelegene Hauptstadt der Ukraine und Endstation Ihrer Reise. Die Stadt ist für ihre goldenen Kuppeln bekannt, die berühmtesten gehören zur Sophien-Kathedrale. Während einer Rundfahrt erleben Sie die wichtigsten Baudenkmäler der Stadt wie die eindrucksvolle Silhouette des Höhlenklosters, die St. Andreaskirche, das Goldene Tor oder die Sophien- Kathedrale.

13. Tag Kiew: Das rege Treiben in den Cafés und auf den Straßen sowie die weitläufigen Grünanlagen verleihen der Stadt ein geradezu südländisches Flair. Nutzen Sie den Tag, um die schöne Stadt in eigener Regie zu erkunden. Die Reise beschließen Sie mit einem Abschiedsessen an Bord.

14. Tag Rückreise: Sie fliegen nach Deutschland zurück.

Reiseverlauf B: Die Reise verläuft von Kiew nach Bukarest bei ansonsten identischem Reiseverlauf. Das Programm in Bukarest findet jedoch an Tag 13. und 14. Tag statt.


ZUSÄTZLICH BUCHBARES AUSFLUGSPROGRAMM
An Bord buchbar:
Tulcea: Ausflug ins Donau-Delta
Odessa: Besuch des Kunstmuseums; Ausflug nach Belgorod-Dnestrovsky
Krim: Tagesausflug über Jalta zum „Schwalbennest“, Besuch des Liwadija-Palastes; Ausflug nach Bachtschissaraj mit Khan-Palast; Konzert des Chors der Schwarzmeerflotte
Saporoschje: Besuch einer Kosaken-Reiter-Show
Kiew: Ethnographisches Freilichtmuseum; Innenbesichtigung der Sophien-Kathedrale; Besuch des Höhlenklosters Konzert des ukrainischen Nationalchors (Die Ausflüge können vor Ort gegen Barzahlung gebucht werden. Änderungen vorbehalten.)

Reise-Info

Leistungen:

  • Flüge mit Lufthansa ab/bis Deutschland inkl. derzeit gültiger Flughafensteuern und -gebühren, üblicher Bordverpflegung, 20 kg Freigepäck
  • Alle Transferleistungen
  • Unterbringung auf dem Schiff in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Unterbringung in Mittelklasse-Hotels (3-4 Sterne) im Doppelzimmer mit Bad o. Dusche/WC
  • Verpflegung: während der Kreuzfahrt Vollpension (ab Abendessen am Anreisetag bis Frühstück am Tag der Ausschiffung) und Halbpension in Rumänien (Frühstück und Mittag- oder Abendessen sowie 1 Mittagessen im Donau-Delta)
  • 8 Ausflüge und Besichtigungen lt. Reiseverlauf inkl. Transporte und Eintrittsgelder
  • Deutsch sprechende Reiseleitung ab Flughafen Bukarest bis Flughafen Kiew
  • OLYMPIA-REISEN-VERTRETUNG an Bord

Flüge: ab/bis Frankfurt, München, Stuttgart, Köln/Bonn, Düsseldorf, Hamburg, Berlin, Wien

Reisepreis pro Person bei Flug ab/bis Düsseldorf

Reisedaten

Landgänge zwischen Donau & Dnjepr (14-Tage)
Reisepreis pro Person in €
Termine Var. Unterdeck 2-Bett  Hauptdeck 2-Bett  Oberdeck 2-Bett  Bootsdeck 2-Bett     
19.06.-02.07.2010  1699,- nicht buchbar   1799,- nicht buchbar   1899,- nicht buchbar   1999,- nicht buchbar  
28.06.-11.07.2010  1699,- nicht buchbar   1799,- nicht buchbar   1899,- nicht buchbar   1999,- nicht buchbar  

Hinweis: für eine Anfrage oder Buchung klicken Sie bitte auf die jeweiligen Preise

Aufpreis:

  • Flug ab/bis allen anderen von Lufthansa bedienten deutschen Flughäfen € 50,– pro Person
  • Flüge ab/bis Wien € 250,– pro Person
  • Einzelkabine und Einzelzimmer Hotel € 349,– (nur begrenzt verfügbar)
  • Einzelunterbringung in Zweibettkabine und Einzelzimmer Hotel € 499,– (auf Anfrage)
  • Bootsdeck Suite 2-Bett auf Anfrage

Buchungscode: KFE44
Die Einreise in die Ukraine sowie nach Rumänien ist ohne Visum möglich.
Mindestteilnehmerzahl: 100